Lehrveranstaltungsdetails


Inhalt

Inhalt der Lehrveranstaltung ist es anhand von realisierten Architekturprojekten die Wechselbeziehungen zwischen Struktur, Form und Raum herauszuarbeiten. Ferner soll durch eine, im Anlassfall gegebene Gewichtung der Struktur, der Form oder des Raums die erzielte Gestaltfindung evaluiert werden. Gibt es eine Wahrheit in der Konstruktion? Wie viel Fake verträgt der Betrachter?

Ziel
Ziel der Lehrveranstaltung ist durch den Erkenntnisgewinn persönliche Bewertungen bei der Betrachtung von Projekten, aber auch in der eigenen Entwurfsarbeit vornehmen zu können. Die Diskursfähigkeit soll ausgebaut werden um als EntwerferIn, wie auch als JurorIn die eigene Position argumentativ fachkundig vertreten zu können.

Anmerkung

Verpflichtendes Wahlfach zur Projektübung 149.777

Kommentare sind geschlossen.