Raumstrukturen

149.804
Seminar
Wintersemester 2018/19
SSt 2
Deutsch
Radulescu, Sorana-Cornelia


Info & Anmeldung im TUGonline

Lehrveranstaltungsdetails


Inhalt

Raumdefinitionen entstehen, indem geometrische Elemente in ein wahrnehmbares Strukturgerüst angeordnet werden und so miteinander in eine erfahrbare Relation treten, welche die Teile zu einem Ganzen miteinander verknüpft. Das Seminar untersucht diese Wechselwirkung von Raum und Struktur anhand von Architekturprojekten und vermittelt unterschiedliche Prinzipien der Ordnung des architektonischen Raumes in Bezug auf dessen architektonische Idee.

Ziel
Ziel der Lehrveranstaltung ist es, den Aufbau räumlicher Beziehungen in einem Architekturprojekt lesen, reflektieren und für die eigene Arbeit unter Berücksichtigung von Bezügen zum Ort, programmatischem Konzept, Materialisierung und Baukonstruktion anwenden zu können.

Anmerkung
Verpflichtendes Wahlfach zur Projektübung 149.777